Ausbildung an der BFS für Ernährung & Versorgung

Home / Ausbildung an der BFS für Ernährung & Versorgung

“Die Schule hat mir geholfen, den richtigen Berufsweg einzuschlagen.”

Lisa Herbert, Absolventin der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

Abschluss:Staatlich geprüfte*r Helfer*in für Ernährung und Versorgung
Dauer:2 Jahre
Abschluss:Staatlich geprüfte*r Assistent*in für Ernährung und Versorgung
Dauer:3 Jahre

Die Ausbildungen bauen aufeinander auf. Die zweijährige Ausbildung kann um das dritte Jahr ergänzt werden. Damit kann die Ausbildung zur/m Assistent*in für E&V /Hauswirtschafter*in innerhalb von drei Jahren abgeschlossen werden.

Aufnahmevoraussetzung für die BFS für Ernährung und Versorgung ist die erfüllte Vollzeitschulpflicht.

Eine Ausbildung an der der BFS für Ernährung und Versorgung ist nicht nur vielfältig und bietet viele praktische Erfahrungen – sie eröffnet dir auch zahlreiche berufliche Möglichkeiten. Textiles Gestalten, Backen und Kochen, Wirtschaften, Service und Gastronomie, Betreuung von Kindern oder Gestalten und Dekorieren. Du bekommst in vielen Bereichen Einblicke in die Berufswelt und bist für die Arbeit im Privathaushalt, der Großküche oder im hauswirtschaftlichen Bereich gut vorbereitet. Natürlich warten auch spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Erstausbildung auf dich!

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung kannst du dich in vielen Bereichen einbringen:

  • – in Großküchen (Mensa, Krankenhäuser, Firmenkantinen…)
  • – in privaten Haushalten als Haushaltshilfe oder zur Kinderbetreuung
  • – in der Gastronomie
  • – in Schulen und Kindergärten (zur hauswirtschaftlichen Versorgung)
Schicke deine Bewerbung an:
Staatliches Berufliches Schulzentrum Aschaffenburg
Seidelstraße 4
63741 Aschaffenburg

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann schaue dir doch die Präsentation an.